ratgeber selbstwertgefühl stärken

Sei dir selbst dein bester Freund und nicht dein schlimmster Feind.

Wie oft stehen wir uns selbst im Weg, wenn es um unser Glück und unseren Erfolg geht?

Wie viele Chancen und Möglichkeiten lassen wir ungenutzt vorbeiziehen, nur weil wir gering von uns und unseren Fähigkeiten denken und uns deshalb nichts zutrauen?

Sehr viel Leid, das wir erfahren, fügen wir uns selbst zu, weil wir uns selbst mehr ein Feind als ein Freund sind.

Wenn ich eines Tages die Zügel der Macht niederlege und wenn ich alle Freunde verloren habe, dann werde ich wenigstens noch einen Freund haben, und der wohnt tief in meinem Inneren.Abraham Lincoln

Wären wir uns selbst ein Freund, würden wir uns gut zureden, wenn uns der Mut verlässt, würden uns trösten, wenn wir verzweifelt sind, würden wir uns unsere Fehler und Schwächen verzeihen, würden wir uns den Rücken stärken, wenn wir an uns zweifeln.

Wer sich selbst zum Freund hat, der ist nie alleine.

Wann schließen Sie Freundschaft mit sich?


Dr. Rolf Merkle
Rolf Merkle (Autor)

Danke, dass Sie mir Ihre Zeit geschenkt haben. Ich arbeite seit 35 Jahren mit Begeisterung als Psychotherapeut. In meiner Freizeit koche ich leidenschaftlich gerne, spiele Squash und interessiere mich für Kunst.

Was ich für das Wichtigste im Leben halte? Sein Leben so erfüllt zu leben, wie nur möglich. Denn nur wer mit sich zufrieden ist, kann mit anderen Menschen positive Beziehungen haben.


Mehr zum Thema

Selbstwertgefühl - wie Sie es stärken können

Denke permanent schlecht von dir

Anleitung für mehr Selbstliebe

Video zum Thema sich selbst annehmen

ratgeber bestellen

facebook teilen

Newsletter

© 2003-2016 Psychotipps
Eifersucht - Depressionen - Optimismus - Hoffnung - Selbstachtung - Selbsterkenntnis - Lebensfreude - Glück - Heilung-Glaube - Stalking - Positives Denken - Glücksmomente - Sich selbst loben - Midlife Crisis - Helfersyndrom - Herbstdepressionen - Lebenskrisen als Chance annehmen

Impressum