ratgeber selbstwertgefühl stärken

LEBENSFREUDE TIPP 9

Denke liebevoll an andere Menschen


Herzlich willkommen bei der Strategie Nr. 9 des Lebensfreude-Trainings.

© Autorin: Dr. Doris Wolf, Diplom Psychologin

Wenn es dir wie fast allen Menschen geht, dann sehnst du dich nach Liebe und Anerkennung. Du möchtest von wichtigen Menschen (deinem Partner, deinen Eltern, deinen Freunden) akzeptiert werden und tust vielleicht eine Menge dafür, diese Anerkennung zu bekommen.

Vielleicht stellst du für die Anerkennung der anderen sogar deine Wünsche zurück und verzichtest häufig darauf, das zu tun, was dir wichtig ist.

Dann kennst du den Preis, den du für deine Sehnsucht nach Anerkennung zahlen musst. Du fühlst dich häufig ausgenutzt, nicht wichtig genommen und ungeliebt.

Die Liebe und Anerkennung, die du dir so sehr wünschst, wird dir nicht oder nur sehr selten entgegengebracht. Deshalb heißt die Lebensfreude-Strategie Nr. 9:

Rufe die Liebe, die du dir wünschst, in dir selbst wach

Vielleicht frägst du dich nun, wie das gehen soll. Es ist im Grunde genommen ganz einfach: Wann immer du Liebe in dir spüren möchtest, denke an einen Menschen, dem du Liebe senden möchtest, deinen Partner, deine Kinder, deine Freunde, deine Eltern.

Das ist das ganze Geheimnis. Je stärker du dir diesen Menschen vor Augen führst und dir vorstellst, wie du ihm deine Liebe durch Worte oder Taten zeigst, desto stärker wird die Liebe in dir entfacht.

Man könnte auch sagen: machst du dir liebevolle Gedanken, dann spürst du auch Gefühle der Liebe und Wärme.

Du musst also nicht darauf warten, bis ein anderer Mensch dir etwas Nettes sagt oder dir Anerkennung zeigt.

Du selbst hast in dir quasi eine Quelle, aus der Liebesgefühle entspringen und die niemals versiegt: denke mit Liebe an einen anderen Menschen, wenn du dich geliebt fühlen willst.

Ein anderer Weg, liebevolle Gefühle zu verspüren und von der Anerkennung der anderen unabhängiger zu werden, bestünde darin, dass du lernst, dich selbst zu lieben.

Je nachdem, wie es momentan um deine Selbstliebe steht, ist das jedoch ein hartes Stück Arbeit.

Wenn du mehr über Selbstablehnung und Selbstannahme erfahren möchtest, dann schaue hier vorbei: Woher Selbstablehnung kommt und Wie man Selbstachtung aufbaut

Zurück zum Lebensfreude Training

Der Lebensfreude Begleiter für das ganze Jahr

Lebensfreude Kalender

facebook teilen

Newsletter

© 2010-2016 Dr. Doris Wolf & Dr. Rolf Merkle - Lebensfreude Training Schritt 9 - liebevoll an andere Menschen denken
Optimismus - Hoffnung - Selbstachtung - Selbsterkenntnis - Lebensfreude - Glück - Heilung-Glaube - Positives Denken - Gute Laune Rezepte
Lebensfreude Tipps - Lebensfreude - Selbstmanagement - Glücksmomente - Sich selbst loben

Impressum