ratgeber selbstwertgefühl stärken

Glücklich ist, wer im Alltäglichen das Wunderbare sieht

In der Regel betrachten wir alles, was uns umgibt, als selbstverständlich und schätzen es deshalb nicht besonders.

Wer von uns erfreut sich noch an einem Sonnenaufgang?

Wer hört noch bewusst zu, wenn die Vögel zwitschern?

Wer von uns nimmt noch den kleinen Käfer am Wegrand wahr oder bewundert die Kraft, die in einem winzigen Samen steckt?

Alles im Leben ist ein Wunder.

Wenn wir uns dafür öffnen, dann bereichern wir unser Leben, und wir empfinden eine tiefe Befriedigung und ein Glücksgefühl, wie es uns ein neues Handy oder ein neues Auto niemals geben können.

Wenn wir im Alltäglichen die kleinen und großen Wunder sehen, brauchen wir keine Sensationen, um unser Leben zu bereichern oder aufregend zu machen.

Das Leben selbst ist aufregend und spannend, wenn wir dafür offen sind.


Dr. Rolf Merkle
Dr. Rolf Merkle

Danke, dass Sie mir Ihre Zeit geschenkt haben. Ich arbeite seit 35 Jahren mit Begeisterung als Psychotherapeut. In meiner Freizeit koche ich leidenschaftlich gerne, spiele Squash und interessiere mich für Kunst.

Was ich für das Wichtigste im Leben halte? Sein Leben so erfüllt zu leben, wie nur möglich. Denn nur wer mit sich zufrieden ist, kann mit anderen Menschen positive Beziehungen haben.


Mehr zum Thema

Dankbarkeit lernen

Sei nie mit dem zufrieden, was du hast

ratgeber anleitung zum Glücklichsein

ratgeber bestellen

facebook teilen

Newsletter

© 2003-2016 Dr. Doris Wolf & Dr. Rolf Merkle
Eifersucht - Depressionen - Optimismus - Hoffnung - Selbstachtung - Selbsterkenntnis - Lebensfreude - Heilung-Glaube - Stalking - Positives Denken - Glücksmomente - Sich selbst loben - Midlife Crisis - Helfersyndrom - Herbstdepressionen - Lebenskrisen als Chance annehmen

Impressum