Folge 2: Bin ich auf dem richtigen Weg?

Folge 2 des inspirierenden Life-Coaching-Podcasts von und mit Maja Günther

Folge 2: Bin ich auf dem richtigen Weg?
© PAL Verlag

Folge 2: Bin ich auf dem richtigen Weg?

Warum es dir guttut deine Ziele zu überprüfen und, wenn nötig, loszulassen

Kennst du das? Du bist schon seit ein paar Wochen, Monaten oder gar Jahren auf dem Weg zu einem Ziel, dass du dir einmal vorgenommen hast. Weil du diesen Weg schon sehr lange gehst und das Ziel irgendwann einmal wirklich sinnvoll erschien, läufst du einfach weiter. Irgendwann bist du so daran gewöhnt immer weiter zu laufen, dass du dein Ziel nicht mehr hinterfragst.

Die Landschaft um dich herum ändert sich. Du veränderst dich. Du wirst trainierter, aber auch müder. Manche Gedanken erneuern sich und andere wiederholen sich. Du hast unterwegs Hindernisse zu überwinden und meisterst sie. Du bekommst beim Gehen neue Ideen. Vielleicht kommen auch neue Wünsche und Bedürfnisse auf. Und Dinge, die früher enorm wichtig schienen, sind dir plötzlich nicht mehr wichtig.

Auf so einem Weg passiert eine ganze Menge. Je länger du unterwegs bist, desto mehr veränderst du dich und desto mehr verändert sich auch deine Umgebung. Mit jedem einzelnen Schritt gewinnst du an Erfahrung!

Diese Wanderung steht sinnbildlich für deinen Lebensweg.

Wir wandeln uns im Lauf des Lebens. Unsere Lebensumstände wandeln sich. Und die Strategien und Ressourcen, die wir zur Verfügung haben, um schwierige Situationen zu bestehen ändern sich auch. Deshalb ist es wichtig auch Ziele ab und zu neu zu überprüfen. Es könnte passieren, dass die Ziele nicht mehr zu uns passen.

Es kann aber auch sein, dass sich das Ziel noch stimmig anfühlt, wir es aber nicht erreichen können. In jedem Fall ist es hilfreich, sich einen Zeitpunkt zu überlegen, bis wann das Ziel erreicht sein soll. Wenn es bis dahin nicht erreicht ist, dann sollten wir es loslassen.

Nimm dir einen Moment Zeit und überlege dir, welchen Zielen du derzeit folgst. Wann hast du dir welches Ziel gesetzt und wie lange versuchst du schon es zu erreichen.

Stelle dir jetzt dein Leben als Wanderweg vor und wenn du magst, male ein Bild von einem Weg. Zeichne dir dein Ziel am Ende des Weges ein. Jetzt kannst du deinen Weg auf dem Blatt gestalten. Überlege, wie der Weg bisher verlaufen ist und zeichne Weggabelungen, Brücken, Berge, Steine, was immer du erlebt hast in deinen Weg ein. Nebendran kannst du dich zeichnen, dort, wo du gefühlt gerade bist auf dem Weg zum Ziel. Du hast einen Rucksack dabei. Darin befinden sich die Emotionen, die du derzeit hast. Wenn du es ganz genau machen möchtest, kannst du auch auf dem schon gewanderten Wegstück die Emotionen dazu schreiben. Betrachte die Position, an der du auf deinem Weg gerade stehst und rufe die Gefühle hervor, die in deinem Rucksack sind.

Aus dieser Position überlege dir, welches der Ziele dir heute noch genauso wichtig ist wie damals. Bei welchem Ziel hat sich für dich etwas verändert?

Entscheide jetzt, ob das Ziel weiter verfolgt, oder losgelassen werden soll.

Wenn du auf deinem Weg weiter gehen möchtest, dann setzte dir Zeitpunkte, bis wann du ankommen willst. Trage dir diese Zeitpunkte in den Kalender ein. Wenn der Tag im Kalender gekommen ist, und sich herausstellt, dass du das Ziel nicht erreicht hast, dann überprüfe noch einmal ob und wie wichtig es für dich ist darum zu kämpfen.

Vielleicht solltest du deine Aufmerksamkeit auf ein neues Ziel richten.

Auch wenn du ein Ziel loslassen musst, wird dir dein Wanderbild dabei helfen.

Ich wünsche dir eine schöne Wanderung mit vielen neuen Eindrücken und einem Rucksack voll mit guten Gefühlen für den Weg!

Deine Maja Günther

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?

3 Sterne (1 Leserurteile)

Serie: Podcast Wecke deine Lebensfreude

Empfehlungen der Redaktion

10 Lebensfreude Tipps - wie Sie Ihre Lebensfreude wiederfinden und steigern können wenn Sie Ihre Lebensfreude verloren haben.

Unser Alltag ist angefüllt mit vielen Pflichten die uns Energie rauben und auslaugen. Hier finden Sie 14 Tipps für mehr Energie und Lebensfreude.

mehr laden

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Folge 2: Bin ich auf dem richtigen Weg?
 Warum es dir guttut deine Ziele zu überprüfen und, wenn nötig, loszulassen
 Weitere Beiträge