Das Lebensfreude-Training: 16 Tipps für mehr Vitalität, Ausgeglichenheit und Glücksempfinden

Lebensfreude und Vitalität lassen sich trainieren, weil sie nicht von äußeren Umständen abhängen. Hier findest du 16 einfache Tipps und Anregungen sowie leicht umsetzbare Übungen, die dich aufbauen und deinen Körper, deinen Geist, und deine Seele stärken.

Das Lebensfreude-Training: 16 Tipps für mehr Vitalität, Ausgeglichenheit und Glücksempfinden
© Fuu J., unsplash.com

Willkommen beim Lebensfreude Training

Mehr Lebensfreude in 16 einfachen Schritten. Tipps, die aufbauen und die Lebensfreude Muskeln stärken.

Ähnlich, wie du die Muskeln deines Körpers durch Training stärken und aufbauen kannst, so kannst du auch deine Lebensfreude-Muskeln trainieren, um mehr und häufiger Lebensfreude zu verspüren. Ob, wann und wie oft wir uns freuen, ist nämlich zum großen Teil von uns selbst abhängig.

Sicher, wenn alles nach unseren Vorstellungen läuft, wir erreichen und besitzen, was wir uns wünschen, und wir uns von unserem Umfeld akzeptiert fühlen, dann tun wir uns leichter, uns zu freuen. Aber auch dann, wenn wir nicht bekommen, was wir uns wünschen, wenn man uns Steine in den Weg legt oder wir uns in einer Krisensituation befinden, müssen wir nicht unglücklich sein und Trübsal blasen.

Die gute Nachricht: Lebensfreude lässt sich trainieren.

16 Tipps für mehr Lebensfreude

Es gibt einfache und leicht umzusetzende psychologische Strategien, mit deren Hilfe wir die Lebensfreude in uns wecken, sie uns auch in schwierigen Zeiten bewahren oder uns eine Extraportion Lebensfreude holen können. Und das sind die 16 Tipps für mehr Lebensfreude:

TIPP 1: Schwelge in positiven Erinnerungen

TIPP 3: Sei dankbar

TIPP 4: Sei hilfsbereit

TIPP 9: Denk an andere

TIPP 15: Liebe dich selbst

Wichtig zu wissen:

Diese 16 Lebensfreude-Tipps bauen nicht aufeinander auf. Du kannst also bei Tipp 1 oder bei Tipp 16 beginnen, nur eines ist wichtig: Lesen alleine macht dich nicht glücklicher und zufriedener. Genauso wenig, wie du nur durch ein Lehrbuch über Muskelaufbau deine Körpermuskeln stärken kannst, verspürst du nur durch das Lesen der Tipps in diesem Training mehr Lebensfreude. Nur, wenn du sie in deinem Leben umsetzt, in deinen Alltag aufnimmst und die Lebensfreude-Übungen machst, werden deine Lebensfreude-Muskeln wachsen. Also fang am besten sofort an und lass dich vom Ergebnis überraschen!

Etwas nur zu wissen, genügt nicht. Du musst es anwenden. 
Etwas nur zu wollen, genügt nicht. Du musst etwas dafür tun.

- Johann Wolfgang von Goethe -

Wie hilfreich war der Beitrag für Sie?

3.83 Sterne (29 Leserurteile)

Ihr Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar und helfen anderen mit Ihrer Erfahrung.

Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

Inhalt des Beitrags   
Inhalt des Beitrags 
 Willkommen beim Lebensfreude Training
 16 Tipps für mehr Lebensfreude
 Wichtig zu wissen:
Weitere Beiträge
 Tipp 1: Schwelge in positiven Erinnerungen
 Tipp 2: Nutze deine Körpersprache
 Tipp 3: Sei dankbar